Fischerdörfer im Riether Winkel

Jeden Tag um die Mittagszeit zieht der Seeadler seine weiten Kreise über das Stettiner Haff. Entlang der Küste fliegt er über Altwarp, das nordöstlichste Dorf Deutschlands überquert Vogelsang-Warsin, Sitz adliger Geschlechter und und fleißiger Fischer um schließlich über Rieth am See, das verträumt am Südufer des Neuwarper Sees liegt, seine letzte Runde auf den Flügeln des Windes zu fliegen um auf den Riether Werder zu rasten.

Die von der Fischerei und der Seefahrt geprägten Dörfer entlang der Haffküste sind sehenswerte Ausflugsziele.

Schlendern Sie entlang der Dorfstraße und atmen das unvergleichliche Flair ursprünglichen Dorflebens.

Schauen Sie den Fischern zu oder genießen fangfrische Fischspezialitäten.